f22e8ab92bc14768fe8ea2f557a7b089.jpg

Über Uns

In unserem schönen großen Atelier findest du alles was du zum kreativ sein brauchst.
In einer heiteren Atmosphäre kannst du mit den unterschiedlichsten Materialien umgehen und bekommst immer kompetente Hilfe für all deine Fragestellungen.

Unser Atelier

Das Insel-Atelier erstreckt sich auf zwei Ebenen in einem umgebauten alten Resthof in Osterby bei Eckernförde. Seit 1996 bieten wir hier regelmäßig künstlerische Kurse wie Malen, Zeichnen und plastisches Gestalten in Ton oder Druckgrafik für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an. Kleine Gruppen ermöglichen uns, mit verschiedenen künstlerischen Techniken und Ausdrucksformen, individuell auf die Wünsche und Fähigkeiten der Kursteilnehmer einzugehen und nach Bedarf zu fördern. Doch der kreative Umgang mit Farben, Formen und Materialien macht nicht nur Spaß, sondern ermöglicht auf ganz spielerische Weise eine intensive Auseinandersetzung mit der Kunstgeschichte und der eigenen Befindlichkeit. Für alle, die einfach nur einen Ausgleich zum Alltag suchen, sind unsere Kunstkurse eine wunderbare Möglichkeit Gleichgesinnte kennen zu lernen und neue Anregungen zu finden.

In unseren Kursgruppen sind zwischen 7 und 10 Teilnehmern. Sie sind thematisch oder auf Grund des Alters der Kinder bzw. Jugendlichen aufgeteilt. Der Anfängerunterricht für die kleinen Künstler ab 5 Jahren ist geprägt durch das nachahmende Tun. Im weiteren Verlauf werden die Kinder immer selbstständiger, bis sie am Ende ihre eigenen Projekte wählen und der Lehrer nur noch beratend tätig wird. Nach der Aquarelltechnik am Anfang, gibt es die Möglichkeit in Acryl oder Pastellkreide zu arbeiten, später greifen die Jugendlichen auch gern auf die Ölmalerei zu.

Kursleitung

DSC_5035.jpg

Andrea Blady

Malen, Zeichnen, experimentelle Techniken, plastiche Gestaltung

Als gelernte Waldorfpädagogin arbeitete ich zunächst gern mit Kindern in der Aquarelltechnik.

Im Laufe der Zeit wollte ich die Möglichkeiten des künstlerischen Ausdrucks erweitern und stellte den Kindern die Acryltechnik zur Verfügung, die ganz andere Möglichkeiten bietet.

Aber auch das Zeichnen mit verschiedenen Stiften und Kreiden erweitert die Möglichkeiten des malerischen Ausdrucks.
Immer wieder war die Ideenfindung ein Thema bei den Kindern und Jugendlichen.

Ich entwickelte eine Möglichkeit, mit verschiedenen experimentellen Techniken Zufallsmalgründe mit in
teressanten Strukturen und Formen entstehen zu lassen, die dann zu Assoziationen führen, die die Ideen anfeuern.

So können Werke entstehen, die man zuvor nicht für möglich gehalten hatte und zu hoher Zufriedenheit führen.